Aktuelles
JU stark im neuen CDU Kreisvorstand vertreten!

· ·

Die Junge Union Trier-Stadt weist auf den Einzug von sechs Mitgliedern in den neuen Kreisvorstand der CDU Trier-Stadt hin. „Dieses Ergebnis bestätigt den Generationenwechsel in der CDU Trier-Stadt. Bereits die Wahlen zum Bezirksvorstand im März haben diesen Prozess angedeutet.” führt die Kreisvorsitzende Charlotte Thul aus. Denn seitdem ist die CDU Trier-Stadt mit Thorsten Wollscheid, Christoph Angele und Charlotte Thul dort vertreten.
„Das ist auch ein Vertrauensbeweis in die erfolgreiche Arbeit der Jungen Union der letzten Jahre.“ ergänzt Louis-Philipp Lang, stellvertretender Kreisvorsitzender der Jungen Union Trier-Stadt.

Durch die Wiederwahl von Thorsten Wollscheid und Jörg Reifenberg sind wieder zwei Mitglieder im JU-Alter im Präsidium vertreten. Somit wird deutlich, dass die CDU auch in der Spitze weiterhin auf die junge Generation setzt. Der stellvertretende JU Kreisvorsitzende Christoph Angele wurde zum Mitgliederbeauftragten gewählt. „Es ist wichtig, dass wir unsere Basis für den anstehenden Kommunalwahlkampf aktivieren. Ich freue mich darauf als Mitgliederbeauftragter einen Beitrag dazu leisten zu dürfen.“, erläutert Angele sein Ziel. Diese Wahl unterstreicht das Vertrauen der Mitglieder in die Innovationskraft der Jungen Union mit dem Blick auf die Mitgliederentwicklung in der CDU.

Charlotte Thul und Hesham Said wurden als Beisitzer wiedergewählt. Mit Sarah Rau ist nun eine weitere JU'lerin als Beisitzerin im CDU Kreisverband vertreten. „Danken möchte die JU auch allen Kandidatinnen und Kandidaten, die diesmal nicht nicht in den CDU Kreisvorstand gewählt wurden. Im besonderen gilt dies unserem Kreisschatzmeister Theodor Schmitz.“ bekräftigt Charlotte Thul, JU Kreisvorsitzende.

« JU Trier-Stadt ruft zum Wählen auf Eine Großstadt braucht eine Stadthalle! »