Aktuelles
Neuwahl des JU-Bezirksvorstandes

· ·

Am 11. August 2017 erfolgte die turnusmäßige Neuwahl des Bezirksvorstandes der Jungen Union Trier in Prüm. Michael Angele (Trier-Saarburg) wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Die Junge Union Trier-Stadt ist erneut durch Charlotte Thul als Stellvertreterin im geschäftsführenden Vorstand vertreten. Weitere Stellvertreter sind Christoph Thieltges (Bernkastel-Wittlich) und Christoph Wirtz (Bitburg-Prüm). Komplementiert wird der geschäftsführende Vorstand durch Christoph Daun (Vulkaneifel) als Schatzmeister. Bei den Beisitzern wurden mit Emilie Poß und Maximilian Theodor Schmitz zwei Trierer JU’ler in den Bezirksvorstand gewählt.

Im Anschluss fand ein Vortrag mit dem Generalsekretär der CDU RLP und MdB Patrick Schnieder sowie Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow zum Thema „Digitale Entwicklung im Ländlichen Raum“ statt. So ist eine gute digitale Infrastruktur wichtig um die Attraktivität des ländlichen Raumes zu erhöhen. Die Entscheidung bezüglich des Wohnortes sollte nämlich nicht dadurch beeinflusst werden, dass im ländlichen Raum die notwendige digitale Infrastruktur fehlt. Zudem sollte das Potential des E-Gouvernements ausgebaut werden, um im ländlichen Raum lange Anfahrtswege zur zuständigen Behörde zu vermeiden. Jedoch ist es auch wichtig die digitalen Kompetenzen der Einwohner zu stärken, so ist es wichtig, dass bereits in der Schule Kenntnisse vermittelt werden.

« Erhalt der Blauen Lagune JU Trier-Stadt für längere KiTa-Öffnungszeiten »